Friedhof der Lutherkirchgemeinde

Steckbrief

Der Friedhof der Lutherkirchgemeinde, auch Friedhof Serkowitz genannt, besitzt eine Kapelle und eine Aufbahrungshalle.

Größe: 4,8 ha, Grabstätten insgesamt ca. 3100 Stück, davon belegt ca. 2000 Stück, Bestattungen pro Jahr ca. 120

Alter: angelegt 1890

Gräber bekannter Persönlichkeiten: Familie Karl May; Familie Eduard Bilz; Horst Meyer (Gründer der Firma Plastolit); Familie Ziller (Baumeister); Familie Karl Kelling (Besitzer einer Wäscherei und Färberei)

Besonderes: Sternenkinder-Grab-Anlage

Art der Bestattungen: Erd-/ Urnenbestattungen in Familieneinzel- und Doppelstätten, Urnengrabstätten, Gemeinschaftsgräber, Sternenkindbestattungen

Zukunftsperspektive: Den Friedhof in Radebeul-Ost wollen wir als einen attraktiven Standort für Bestattungs- und Erinnerungskultur erhalten.

Grabarten sind:

  • Einzelstellen: einstellige Wahlgrabstätten für Erdbestattungen und Urnenbeisetzungen
  • Doppelstellen: zweistellige Wahlgrabstätten für Erdbestattungen und Urnenbeisetzungen
  • Urnenstellen: einstellige Wahlgrabstätten für Urnenbeisetzungen
  • Reihengräber: einstellige Reihengrabstätten für Erdbestattungen oder Urnenbeisetzungen
  • Urnen - Gemeinschaftsgräber (Urnengemeinschaftsgrabstätte) für bis zu 8 Urnenbeisetzungen
  • Sarg - Gemeinschaftsgräber (Sarggemeinschaftsgrabstätte)
  • Partnergrabgemeinschaftsgrabstätten
  • naturnahe Bestattungsmöglichkeiten

Friedhofsverwaltung und Ansprechpartner

Friedhofsverwaltung Radebeul-Ost
Leiter Friedhöfe im Kirchspiel in der Lößnitz Thomas Große