Donnerstag, 20. Juni 2024 MoritzburgRadebeul FriedenskircheRadebeul LutherkircheReichenberg

Hoffnung für die Erde leben!

Große ökumenische Tagung in Dresden im September 2024

Herzliche Einladung zu einer Tagung ...wie ein kleiner Kirchentag….in der Dreikönigskirche, Dresden

Abschlussveranstaltung  der deutschlandweiten Kampagne „Hoffnung für die Erde leben“ der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Deutschland anlässlich 40 Jahre Konziliarer Prozess

Freitag/Samstag, 13./14. September 2024 in der Dreikönigskirche Dresden, Hauptstrasse 23

Sonntag, 15.09.2024 9:30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der Kreuzkirche, zu dem alle (auch ohne Anmeldung) sehr herzlich eingeladen sind.

Diskutieren, Entdecken, Feiern, Hoffen, Suchen und Finden Sie mit.

Drei thematischen Panels zu Gerechtigkeit, Frieden und Schöpfung verbinden Expertise aus Wissenschaft, Handeln und Erleben. Workshops, Diskussionsformate, Erkundungen und Andachten bieten Raum für ganzheitliche, kreative, erfahrungsbezogene und spirituelle Zugänge.

Themen der Panels:

1. Christliche Impulse für die Demokratie und Menschenwürde angesichts des zunehmenden Rechtsextremismus

2. Hoffnung auf Frieden und Sicherheit für alle – statt Hass, Vergeltung und Rache durch immer mehr (militärische) Gewalt

3. Hoffnung auf einen gerechten Wandel: anders wachsen in Zeiten von ökologischen Krisen

Dabei sein werden viele Experten u. a. zu den Themen Gewaltfreiheit, Friedensforschung, Sicherheitspolitik, Demokratie, Rechtsextremismus, Klimafolgenforschung, Ökumene aus Kirche, Politik und Zivilgesellschaft, z.B. Erzpriester Konstantin Miron, Friedrich Kramer, Tobias Bilz, Dr. Annalena Schmidt, Dr. Harald Lamprecht, Dr. Lubina Mahling, Dr. Thomas Arnold, Walter Lechner, Prof. Fernando Enns u.v.m.

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Weitere Infos und Anmeldung unter https://www.hoffnungleben2024.de/mitmachen/dresden-2024

Zurück